38. Berliner Halbmarathon (2018)

Veröffentlicht von

Nach dem kalten Auftakt mit WSC und der NRW Landesmeisterschaft in Paderborn hatten die Wetterfrösche für Berlin bestes Skatewetter angekündigt. Das Euregio Speedteam wurde durch Christian Maus, Dietmar Heidingsfeld (beide RSC Aachen) und mir, Friedel Dickmeis, aus den reihen der Germania vertreten. Beim Start auf der Schillingstr. war es sonnig und windig. Auf der ersten Hälfte der Strecke stellte sich der Wind als hilfreich heraus. Nach 9km kehrte sich die Situation um, denn nun blies uns die steife Brise für den Rest des Wettkampfes ins Gesicht. Wir drei Euregionalen kamen sturzfrei im Ziel an.

  • 38:26 Christian Maus (RSC Aachen)
  • 43:03 Dietmar Heidingsfeld (RSC Aachen
  • 47:14 Friedel Dickmeis

Alle Ergebnisse findet ihr unter: Mika Timing