WSC 2019 – 1. Paderborner Osterlauf

NorbertVeröffentlicht von

Wie in jedem Jahr startete der WSC Inlinecup mit dem Paderborner Osterlauf in die Straßenwettkampf Saison. Bei traumhaftem Wetter und angenehmen Temperaturen fuhren wir guter Dinge in Eschweiler, bzw. die RSC-Mitglieder, in Aachen ab. In Paderborn trafen wir uns bei der Startnummernausgabe.

Obwohl es noch extrem früh im Jahr war, richteten die zuständigen Verbände beim Paderborner Osterlauf die Deutsche Meisterschaft und die Landesmeisterschaft NRW über die Halbmarathon Distanz aus. So waren wir alle gespannt wie wir uns innerhalb der starken Konkurrenz behaupten konnten.

Dietmar und Christian vom RSC Aachen startete wie in den vergangenen Jahren in einer der vorderen Reihen und konnten sich recht lange in der Spitzengruppe halten. Friedel und Norbert hielten sich im Mittelfeld der lizenzierten Skatergruppe auf und gingen gemeinsam ins das Rennen. In der zweiten Runde schaffte Friedel es dann sich aus der Gruppe zu lösen und fuhr im Anschluss ein einsames Rennen. Norbert verblieb bis kurz vor dem Ziel in der Gruppe die sich kurz nach dem Start gebildet hatte.

Zufrieden mit dem Start in die neue Saison und mit guten Ergebnissen konnten wir den Heimweg antreten.

Ergebnisse:

ZeitNamePlatzPlatz LMPlatz DM
40:06Christian Maus12Aktive – 2Aktive – 10
43:24Dietmar Heidingsfeld22AK60 – 1AK60 – 5
48:14Friedel Dickmeis32AK65 – 1AK65 – 3
49:09Norbert Jerzynski33AK55 – AK55 – 10