WSC 2019 – 2. Spurt in den Mai

NorbertVeröffentlicht von

Am 01. Mai starten wir nun schon mehreren Jahren der der Radsportveranstaltung „Spurt in den Main“ in Kaarst-Büttgen. So dann auch in diesem Jahr. Für 17:00 Uhr war der Start angesetzt, um 14:00 Uhr fuhren Manfred, Friedel und Norbert in Dürwiß los. Als Mitfahrerin hatten wir Barbara Esser vom LGO Euskirchen. Vom RSC Aachen starteten Dietmar Heidingsfeld sowie Hans-Jörg und Christian Maus für unser Team in Büttgen.

Nachdem es am Vormittag erst neblig und dann diesig war kämpfte sich am frühen Nachmittag doch noch die Sonne durch und es sollte ein traumhaftes Wetter werden. Sonne und kein Wind, was will man mehr. Nach der Ankunft wurden die Startunterlagen abgeholt und mit befreundeten SkaternInnen nochmals über das Rennen in Paderborn geplaudert.

Da sich der gesamte Ablauf etwas verzögerte wurde unser Rennen erst gegen 17:20 Uhr gestartet. Gemeinsam mit den Damen wurden wir für 45 Minuten + 1 Runde auf den 900 m langen Rundkurs geschickt. Wie in Paderborn starteten die RSC Mitglieder aus dem vorderen, Friedel und Norbert aus dem mittleren Bereich. Mit etwas über 80 Startern war es in diesem Jahr leider ein recht kleines Feld was auf die Runden ging.

Ergebnisse:

NamePlatzAltersklasseRunden
Christian Maus13Aktive Platz 331
Hansjörg Maus20AK50 Platz 330
Dietmar Heidingsfeld31AK60 Platz 328
Friedel Dickmeis34AK60 Platz 527
Norbert Jerzynski41AK50 Platz 1326