WSC 2019 – 3. Duisburg Marathon

FriedelVeröffentlicht von

Auch in diesem Jahr trug der RIV NRW die Landesmeisterschaften Marathon im Rahmen des Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg aus. Die Euregio war durch Hansjörg und Christian Maus, Dietmar Heidingsfeld (RSC Aachen) und mir Friedel ( SV Germania Dürwiß) am Start vertreten. Der für kurz nach 08:00 Uhr vorgesehene Start verzögerte sich um mehr als eine halbe Stunde. Dann ging’s endlich los. Bei den Kollegen des RSC funktionierte der Start. Ich wurde beim Start behindert konnte aber einen Sturz vermeiden. Durch dieses Missgeschick hatte sich vor mir eine große Lücke aufgetan. Diese versuchte ich auf den nächsten Kilometern zu schießen. Aus der vor mir fahrenden Gruppe fiel zwar immer mal wieder ein Fahrer zurück, was mir aber nichts nutzte, weil die Führungsarbeit größtenteils an mir hängen blieb. Bis zur Halbmarathon Zeitnahme hatte ich einen Km Schnitt von 2,6 Min. auf der Uhr den ich aber über die Distanz nicht halten konnte. Nachdem eine kleinere Gruppe uns überholte konnte ich mich etwas erholen, in dieser Gruppe konnte ich mich dann bis ins Ziel halten. Nach 1:36:08 erreichte wir das Stadion. Hansjörg Maus und Dietmar Heidingsfeld hatte Ihre Zieldurchfahrt schon etwas früher genießen können. Christian Maus konnte wegen eines gesundheitlichen Problems das Rennen nicht beenden.

Auf die Ergebnisse in der Landesmeisterschaft NRW können wir alle stolz sein.

Unsere Ergebnisse:

ZeitNamePlatzPlatz AKErgebnisse der LM NRW
01:20:01Hansjörg Maus15AK50 – 2Landesmeister AK55
01:27:10Dietmar Heidingsfeld30AK60 – 4Landesmeister AK60
01:36:08Friedel Dickmeis58AK60 – 8Landesmeister AK65